news

Niederkorn stoppt Tabellenführer Fola - 27.09.2015

 



(PJ) - Zum Auftakt des achten Spieltags in der BGL Ligue stand dasvielversprechende Duell zwischen Leader Fola und Herausforderer Niederkorn auf dem Programm. Nach umstrittenen 90' gab es beim 1:1 im Stade Emile Mayrisch keinen Sieger. Fola kann demnach am Sonntag in der Tabelle von den Verfolgern F91 und Strassen überflügelt werden. 



Niederkorn hinterließ einen kompakten Eindruck und gab einen gleichwertigen Gegner ab. Fola konnte gegen den kompromisslosen auftretenden FC Progrèszunächst nicht die gewünschten Akzente setzten und musste sich in Geduld üben. Erst gegen Ende der ersten 45' erspielten sich die Escher konkrete Torchancen



So kam Souto (43.') bei einer Hereingabe von Klapp einen Schritt zu spät. Dann traf Payal (45.') die Querlatte des Progrès-Tores. Vorher hatte Niederkorn vor allem bei einigen von Cassan getretenen Freistößen für Aufregung im Escher Strafraumgesorgt. 



Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer weiterhin eine abwechslungsreiche Begegnung, in der sich keines der beiden Teams entscheidende Vorteile verschaffen konnte. Eine gelungene Kollektivaktion der Escher führte nach 70' zum Führungstreffer der Gastgeber. Bensi setzte Klapp in Szene und dessen Hereingabe setzte Hadji zum 1:0 für Fola ins Netz.



Niederkorn hatte jedoch schnell eine Antwort parat, denn nur 4' später stand es bereits 1:1. Der eingewechselte Sébastien Thill war bei seiner ersten Ballberührung per Kopf erfolgreich. In der spannenden Schlussphase sollte sich nichts mehr amleistungsgerechten Unentschieden ändern. 


Powered by azurCMS