news

EP-Anwärter unter sich - 03.08.2015

HEUTE Jeunesse - Progrès um 20.00 Uhr


Zum Abschluss des 1. Spieltags der BGL Ligue stehen sich heute Abend noch Jeunesse Esch und Progrès Niederkorn gegenüber.



Man darf gespannt sein, wie der Auftakt für die beiden Europapokal-Anwärter verlaufen wird. Während Progrès im Sommer nach 33 Jahren erstmals wieder international unterwegs war – und auf den Geschmack gekommen ist, möchte Jeunesse den Gelb-Schwarzen diesen vierten Platz in diesem Jahr streitig machen, auch „aus wirtschaftlichen Gründen“, wie der neue Coach der Bianconeri bereits im Vorfeld angekündigt hat. Beiden Trainern stehen jeweils drei Spieler nicht zur Verfügung.



Progrès-Neuzugang „Pino“ Rossini ist zum ersten Mal auf der „Grenz“ zu Gast



Jeunesse: Krecké, Oberweis - Boumaaza, Corral, Deidda, Delgado, Do Rosario, Fernandes, Hoffmann, Kintziger, Mélisse, Menessou, Molnar, N’Diaye, Sardaryan, Todorovic, Tonini, Vitali, Zydko



Es fehlen: Portier (Knie), Martins (Rücken), Devas (Schulter)



Progrès: Castellani, Flauss, Machado - Bertemes, Bossi, Bouzid, Cabral, Cassan, Dog, Fabbro, Ferino, Fiorani, Garos, Lehnen, Menaï, Poinsignon, Ramdedovic, Rossini, Soares, O. Thill, S. Thill



Es fehlen: Rigo (Verstauchung), Cunha (Enkel), Rougeaux (Schulter)



Schiedsrichter: Bindels - Mateus Santos, R. Morais




Powered by azurCMS