news

Bouzid-Transfer bestätigt - 28.11.2014

Der erste Neuzugang beim Progrès Niederkorn ist in trockenen Tüchern: der ehemalige algerische Nationalspieler Ismaël Bouzid wird den Tabellendritten in der Innenverteidigung verstärken, wie das Tageblatt bereits gestern vermeldete.


Neben den spielerischen Qualitäten wurde der Algerier auch aufgrund seiner Leadereigenschaften und internationaler Erfahrung (u.a. beim 1. FC Kaiserslautern und bei Galatasaray Istanbul) geholt. „Momentan steht das Team auf dem guten dritten Platz. Diesen Rang werden wir versuchen, zu behalten. Aber auch der Gewinn der Meisterschaft liegt im Bereich des Möglichen“, gibt Bouzid gleich die Devise vor. Der 31-Jährige hat einen Vertrag für dreieinhalb Jahre unterschrieben und hofft, dass Luxemburg die letzte Fußballstation in seiner Karriere sein wird.

Powered by azurCMS